Schlagwort-Archive: StudioLink

SEG031 Bodenständig

“Es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen!”, sagte unser Gast, Sebastian Reimers, in der ersten Sendegarten-Ausgabe nach dem Podstock-2017-Wochenende. Sebastian hatte für das “Podcast + Barcamp + Festival” erstmals die kaufmännische Gesamtverantwortung übernommen und der Podcastwelt damit diese zwanglose Form des Gedankenaustauschs erhalten, nachdem die Haupt-Orga nach der Durchführung im letzten Jahr diese Aufgabe leider abgegeben hatte. Schon bevor Sebastian sich dem Team des Sendegartens angeschlossen und sich dafür vor ein Mikrofon gesetzt hatte, war er im Podcastland wohlbekannt, da er das Werkzeug “Studio Link” entwickelt hat (und das immer noch tut), mit dem sich podcastende Menschen auch über große Entfernungen mit sehr guter Sprachqualität zusammenschalten können. Und das entweder als relativ preiswerte Softwarelösung oder mit dem charakteristischen orange rotem Minicomputer. Menschen zu verbinden scheint ihm, genauso wie eine gewisse westfälische Ruhe, im Blut zu liegen. Und so ist Podstock sozusagen die folgerichtige Offline-Ergänzung zu seinem bisherigen Angebot. Über Sebastian, seine berufliche Tätigkeit als Administrator und Entwickler sprachen wir bei unserem Gartenplausch ausführlich. Ein umfassender Rückblick auf die Podstock-Historie und das zurückliegende Wochenende, kam aber auch nicht zu kurz. Wie Sebastian auch dort seine beispielhafte Ruhe bewahren konnte, wird aber wohl sein Geheimnis bleiben. Wir konnten immerhin einen Kernsatz seines Tuns notieren: “Ich brauch’ ‘ne Lösung, keinen Anwalt!”

Aufnahme vom 17.08.2017 – Dauer: 3:16:24

Durch die Sendung führten Ulrike Kretzmer, Marc Litz, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

Weiterlesen

SEG003 Fiberflower

SEG003-Collage“Ja spinn’ ich denn?” Ein Ausruf, der wohl eher passiert, wenn Ärger in der Luft liegt. Aber Spinnen kann auch dem Wohlgefühl dienen. Das jedenfalls konnte uns Monika Andrae, die in unserer 3. Episode auf unserer virtuellen Gartenbank saß, aus eigener Erfahrung berichten. Und es war sehr überzeugend. Monika ist Fotografin, Podcasterin und “Fasernerd”. Und sie verbindet alle diese Dinge auf sehr geschickte Weise miteinander. Auf der SUBSCRIBE7 hatte Monika einen vielbeachteten Vortrag über “Das parallele Podcastuniversum” gehalten. Denn es gibt eine rege PodcasterInnenszene zum Thema “Textiles-DIY”, die aber bisher wenig allgemeine Wahrnehmung gefunden hat. Warum ist das so? Und was macht diese Szene bzw. der Umgang mit textilen Materialien so faszinierend? Wir konnten mit Monika ausführlich darüber sprechen und ihr beinahe Löcher in die Socken fragen. Es wurde ein Plädoyer für die Offenheit von Filterbubbles.

Aufnahme vom 21.07.2016

Durch die Sendung führen:
Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterführende Links zu dieser Episode: Weiterlesen

SEG002 Und ihr nicht

SEG002-Collage-400Jörn Schaar ist Radioprofi und arbeitet im hohen Norden für den NDR. Er saß bei uns auf der Gartenbank und erzählte, warum es für ihn eine Freude ist, auch nach Feierabend in ein Mikrofon zu sprechen. Und damit das bloß nicht zu selten geschieht, ist er gleich mit 3 verschiedenen Angeboten im Podcastland unterwegs. Doch bevor wir mit ihm in ein ausführliches Gespräch darüber einsteigen konnten, hatten wir die Freude, drei neue Setzlinge vorzustellen. Ganz zu Beginn aber spielten wir Audiogrüße, die uns erreicht hatten und uns für die weitere Gartenarbeit sehr ermutigen. Das Ende kam dann etwas (zu) zügig, weil das Halbfinalspiel der EM2016 mit deutscher Beteiligung doch gar zu sehr lockte.

Aufnahme vom 07.07.2016

Durch die Sendung führen:
Melanie Bartos, Marc Litz und Martin Rützler

Technik: Sebastian Reimers

https://sendegarten.de

Weiterlesen

SEG001 Impulsspritze

SEG001-CollageDie erste Episode des Sendegartens kam gleich in gewohnt turbulenter Weise daher. Es gab reichlich Startprobleme, da wir die neue Infrastruktur für unsere deutsch-österreichische “Telefonkonferenz” noch nie zuvor in der vollen Gestalt getestet hatten. Glücklicherweise stand uns Sebastian Reimers, der Vater von StudioLink, mit Rat und Tat zur Seite. Und mit nur wenigen Minuten Verspätung konnte die Erstaufführung dann aus dem virtuellen Garten auf Sendung gehen.
Allerdings eine Premiere ohne Gast. Oliver Wunderlich, vielen besser als “Der Explikator” bekannt, musste seine Teilnahme kurzfristig absagen. Und so stand das Team des Sendegartens, also Melanie, Marc, Martin und Jörg, ganz allein in der Botanik herum.
Vielleicht war das auch gar nicht schlecht, denn zu Beginn sollte noch einiges an “Hausmeisterei” erledigt werden. Das Team hat ja eine gemeinsame Vorgeschichte. Die sollte nicht unter den Tisch fallen.
Anschließend sahen wir uns mal reihum in den eigenen Podcastgärten um. So konnten wir auch ein Gefühl dafür bekommen, wie das Gespräch mit Herr oder Frau Gast später denn mal so laufen könnte.
Termine und Hörtipps aus dem Podcastland rundeten diese erste Ausgabe dann ab.

Aufnahme vom 23.06.2016 – Dauer: 02:27:28

Durch die Sendung führen:
Melanie Bartos, Marc Litz, Jörg Beckmann und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterführende Links zu dieser Episode:

Weiterlesen