Schlagwort-Archive: Hamburg

SEG014 Schafskraut

SEG014-CollageWir wissen nicht, wie der Sendegarten am Ende ausgesehen hätte, wenn unser Gast, der “Metercast Martin”, sein Schaf Olli mitgebracht hätte. Wären dann alle Blumen kahl gefressen worden? Oder gehört Olli zur Fraktion der “ich esse nur Nutzpflanzen”-Tiere und hätte unsere Dekopfanzen verschont? Zum Glück stellte sich diese Frage nicht. Dafür aber viele andere. Und die haben wir alle auf Martin gerichtet. So erfuhren wir nicht nur etwas über ihn, seine Motivation zum Podcasten, über die Entwicklung des Metercast-Teams, der Idee des Live-Podcastings und von spannenden Gästen in den inzwischen über 80 Episoden. Da Martin auch den #33c3 “Hackercongress” zwischen Weihnachten und Neujahr 2016 besucht hat, konnten wir auch gegenseitig unsere Eindrücke von dieser Veranstaltung austauschen. Und, wie immer, ist der Blick durch die Augen eines anderen eine angenehme Erweiterung der eigenen Perspektive. Zumal, wenn der Mensch so sympathisch erzählen kann, wie der “Meter-Martin”.

Aufnahme vom 05.01.2017 – Dauer: 3:31:33

Durch die Sendung führten: Jörg Beckmann, Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen

SEG013 Gabelschlunke

Mit stark reduziertem Team saßen wir zum letzten Mal im Jahr 2016 im Sendegarten. Melanie, Marc und Jörg waren leider verhindert und so hießen Sebastian und Martin allein den Gast des Abends, Tobias Migge, willkommen. Tobias war bisher schon in mehreren Podcasts zu Gast und hat vor allem aber 3 eigene Angebote im Podcastland: einen Lesepodcast mit Buchbesprechungen, einen Laberpodcast (wie er den “Blathering” selber nennt) und einen Lebenspodcast. Seine Audio-Begeisterung hat bereits auf seinen jüngsten Sohn abgefärbt, der mit seinen 7 Jahren auch schon in ein Mikrofon zu sprechen beginnt. Neben der Podcasterei ist Tobias auch begeisterter Sportfotograf und begleitet die Fußballspiele seines ältesten Sohnes häufig mit der Kamera. Den Lebenspodcast widmet Tobias seinem inzwischen verstorbenen mittleren Sohn. Was das für den “verwaisten Vater” bedeutet, erzählte Tobias uns in dem nachdenklicheren Teil dieser Episode.

Aufnahme vom 08.12.2016 – Dauer: 3:10:52

Durch die Sendung führten: Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen

SEG011 Vergissmeinnicht

Ein “Historiker, interessiert an Wisskomm und Web- und Softwareentwicklung. Arbeitet für die Universität Hamburg als Online-Redakteur, ist in der Lehre tätig und macht Workshops zu Podcasting und Wissenschaftskommunikation”. Das alles ist Daniel Meszner, wenn man seiner Selbstbeschreibung auf der Seite zeitsprung.fm folgt. Doch Daniel ist noch viel mehr als das. Er ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Er ist Redakteur und Webmaster der Seite wisspod.de und außerdem als Podcastpate tätig. Das ist ziemlich viel Arbeit für einen einzelnen Menschen. Doch mit der ihm eigenen Ruhe und Beharrlichkeit, erledigt Daniel dies alles scheinbar mühelos. In dieser Ausgabe erzählte uns Daniel aus seinem Sendegarten. Ferner sprachen wir über das vor kurzem stattgefundene ganzohr2016-Wissen{schaft}spodcastertreffen in Stuttgart.

Aufnahme vom 10.11.2016 – Dauer: 3:19:42

Durch die Sendung führten: Marc Litz, Sebastian Reimers und Martin Rützler

https://sendegarten.de

Weiterlesen