SEG036 Podcastschmetterlinge

Nele Heise saß bei uns auf der Gartenbank. Und damit hatten wir zum ersten Mal ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis im Garten. (Yeah!) Nele gilt als “die Forscherin” im Podcastland, weil sie an einer Dissertation zum Thema “Untersuchung (am Beispiel von Audio-Podcasting) der technisch-sozialen Rahmenbedingungen medialer Teilhabe im digitalen Zeitalter, mit einem besonderen Fokus auf Podcastangebote von Frauen” arbeitet. Warum das so ist und warum das vielleicht manchmal auch nicht so ist, hat sie uns bei diesem Besuch erzählt. Und auch viel aus ihrer eigenen Geschichte. Zum Beispiel klärten wir, was es mit “Haushaltspogo” im Hause Heise so auf sich hatte. Natürlich wurde das Thema “Frauenstimmen im Netz” auch ausführlich besprochen. Diese, von Nele kuratierte Liste, fasst Podcastprojekte zusammen, an denen mindestens eine Frau beteiligt ist. Häufig, wenn Podcasting von Menschen, die es eigentlich besser wissen könnten, als von “Männerdominierten Technikthemen” gekennzeichnet dargestellt wird, gilt diese Liste als hilfreiche Referenz. Vor allem aber kann und soll sie denjenigen Frauen Mut machen, die bisher nicht wagen, ihre Stimme zu erheben. Dort finden sie zahlreiche Rollenvorbilder, so wie Nele, Melanie oder Ulrike, die man alle drei übrigens auch auf der gerade zu Ende gegangenen subscribe9 PodcasterInnenkonferenz hatte antreffen können. Deshalb gehörte ein Rückblick darauf auch zu unseren Themen.

Aufnahme vom 02.11.2017 – Dauer: 3:33:38

Durch die Sendung führten Melanie Bartos, Ulrike Kretzmer, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

 

=== INTRO ===

“Digitales Kondolenzbuch” für Detlef
http://proton-podcast.de/blackmac42-%E2%9C%9D%EF%B8%8F/
https://twitter.com/Oeacklod/status/922341632229421056
https://twitter.com/Oeacklod/status/922113095065063425

 

=== NEUE ERNTE ===

Neues Flattr Modell – Relaunch
https://blog.flattr.net/2017/10/todays-the-day-flattr-2-0-launches-to-the-public/
https://www.youtube.com/watch?v=bYwDm1KnJSs

 

=== AUF DER GARTENBANK ===

Nele Heise
https://twitter.com/neleheise

Nele Heise Blog
https://hamburgergarnele.wordpress.com/
https://hamburgergarnele.wordpress.com/2015/03/09/on-a-personal-note/

Frauenstimmen im Netz (Kuration)
https://fyyd.de/user/garneleh/collection/frauenstimmen-im-netz/0

Bredowcast – Wir erforschen was mit Medien
https://podcast.hans-bredow-institut.de/

Heise, du fehlst. – In memory of Frank Heise | 1962 – 1995
https://heisedufehlst.wordpress.com/2015/03/10/vor-zehn-jahren-ein-abend-fur-heise/

Radio Lotte Weimar
https://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Lotte_Weimar

 

=== QUERBEET ===

Der Breitenbacher – Ein Podcast aus Süd-Thüringen zwischen Rennsteig und Rhön
http://derbreitenbacher.de/

JdB-014 Subscribe 9 meine Eindrücke
https://derbreitenbacher.de/jdb-014-subscribe-9-meine-eindruecke/

Vorträge der subscribe9 auf youtube
https://www.youtube.com/dassendezentrum

Plädoyer von Tine Nowak am Ende ihres Vortrages: Museum auf die Ohren
https://www.youtube.com/watch?v=svVZhfu5DPY

Die Stammheim Bänder
http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-dok5-das-feature/audio-die-stammheim-baender—eine-dokumentation-langfassung-100.html

hauseins – Wir machen Podcasts (neues Podcastlabel)
https://hauseins.fm/
https://twitter.com/hauseins

Robert Sirola: Voctag – das Mitmach-Podcast-Tool
https://youtu.be/oP3lbz-lYVs

Audible bietet 22 neue Podcast-Formate an
http://www.audible.de/mt/audible-original-podcasts

Podwichteln 2017
http://podwichteln.com/
https://twitter.com/Podwichteln

 

=== BLÜHKALENDER ===

Termine 2017
https://sendegate.de/t/podcast-termine-2017/4281

 

=== SETZLINGE ===

Liebesbriefe – Podcast
https://mindscars.de/blog/2017/10/18/liebesbriefe-001-oscar-wilde/

Sibyllinische Neuigkeiten
https://podcast.chaospott.de

Scalar25 Querbeet
https://www.marpo.de/

 

=== BLÜTENSCHÄTZE ===

Wochendämmerung
http://wochendaemmerung.de/der-milf-dschihad-ist-aberglaeubisch/

Video: Wann soll ich denn das alles hören
https://twitter.com/_forschergeist_/status/923954886340902912

immer & endlich – Ein Podcast von Johanna Bowman
http://www.immerundendlich.de

Internet History Podcast
Dave Winer on The Open Web, Blogging, Podcasting and More
http://www.internethistorypodcast.com/2017/10/dave-winer-on-the-open-web-blogging-podcasting-and-more/

 

4 Gedanken zu „SEG036 Podcastschmetterlinge

  1. Frau W aus E

    Hallo Martin Rützler und das Sendegarten-Team!

    Vielen Dank für euer Engagement und die aktuelle Folge.
    Seit einigen Monaten höre ich euch regelmäßig und das sehr gerne. 🙂

    Habe heute abend noch eine Stunde Garten-Sendezeit vor mir, möchte aber jetzt schon mal schreiben.

    Die Frage nach der Archivierung der privaten Podcasts finde ich sehr interessant. Wäre gut, wenn sich da was finden ließe, damit auch zukünftige Generationen darauf zugreifen könnten.
    Wir kratzen ja nu mal keine Keilschriften mehr in Steine, die irgendwann ausgebuddelt werden könnten.

    Bezügl. der Hörerzahlen. Ich lade mir die wenigsten Podcastfolgen herunter, sondern höre per Streaming. Wie werden die Zugriffe da erfasst, auch als download?

    Mir macht es immer Freude zuzuhören und durch eure Empfehlungen bin ich schon auf andere Formate gestoßen, die ich sonst noch nicht (oder auch nie) gefunden hätte.

    Danke dafür.

    Frau W

    Antworten
    1. martinruetzler Beitragsautor

      Ganz lieben Dank, Frau W aus E!
      Das ist eine sehr schön Rückmeldung. Die tut gut. Und besonders freut mich, dass wir beim Suchen (besser Finden 🙂 ) von neuem Hörfutter unterstützen konnten. So soll das.
      Und ja, auch wenn man “nur” über den Webplayer, also per Streaming, hört, werden die Klicks in den Podlove-Analytics erfasst. Also zählst Du auch mit 🙂

      Antworten
  2. Stefan Haslinger

    Ich denke schon länger über die Podcast-Backup Thematik nach, jetzt auch wieder durch Tine getriggert.
    Ich finde, wir sollten uns nicht so sehr auf eine Landesorganisation verlassen (obwohl es natürlich toll wäre, würden sich die einzelnen Staaten auch um diese Art von Kultur kümmern), sondern die Sache selbst in die Hand nehmen.
    Momentan habe ich den Ansatz: Mediafiles auf Wikimedia + Archive.org (soferne es die Lizenz erlaubt, damit auch wieder ein Backup, wenn eine der beiden mal verschwindet) + Archive-Website (dezentral / Peer to Peer / evtl als Federated Wiki: https://github.com/WardCunningham/Smallest-Federated-Wiki).
    Wer Lust hätte, das wäre eine interessante Diskussion am 34C3.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.