SEG033 Seegras

“So war das damals!”,das sind Worte, die man häufiger von unserem Gartenbank-Gast in der 33. Episode hören kann. Stephan, alias ajuvo, hat uns besucht und aus seinem Leben und seinem Podcast-Werk erzählt. “Oral History”, also die Geschichts”schreibung” durch mündliche Überlieferung. Das ist der rote Faden im damals(tm)-Podcast, den er seit Dezember 2014 auf ausdrücklichen Wunsch aus dem Podcastland angefangen hat. Und so soll es auch noch eine Weile weitergehen. Ein Archiv möchte er anlegen. Gefüllt mit dem Wissen, das uns heute schon fast wieder verloren geht. Dazu gehören technische Themen, wie zum Beispiel: Wie funktioniert ein Fernschreiber? Aber auch Themen aus der Gesellschaft bzw. der Politik, z.B. ein Rückblick auf das Leben in Westberlin, in einer Zeit, zu der Deutschland in Ost und West geteilt war. Ähnlich bunt wie seine Themen, ist auch sein bisheriges Leben. Einst vielreisender Geschäftsmann, genießt er heute sein sich selbst verordnetes Rentnerdasein, oder wie er es nennt, seine Zeit als “Privatier”. Im tiefen Bewusstsein darüber, dass unser Leben endlich ist, genießt er Zeit ohne langfristiges Programm. Denn wie schon seine Oma sagte “Wenn Du Gott zum Lachen bringen willst, mach’ Pläne.”

Aufnahme vom 14.09.2017 – Dauer: 3:55:10

Durch die Sendung führten Jörg Beckmann, Marc Litz, Lars Naber, Sebastian Reimers und Martin Rützler.

https://sendegarten.de
Twitter: @sendegarten_de

=== INTRO ===

Seegras
https://de.wikipedia.org/wiki/Seegras

 

=== NEUE ERNTE ===

Kurzer Nachtrag zur letzten Sendung:
Patreon vs. Steady vs PayPal?
https://sendegate.de/t/patreon-vs-steady-vs-paypal/5860/14

 

=== AUF DER GARTENBANK ===

Stephan Ajuvo
https://twitter.com/ajuvo

fyyd-Recherche
https://fyyd.de/search/ajuvo/0

Damals(tm) – Podcast
http://damals-tm-podcast.de/
https://twitter.com/damalsTM

vorHundert
https://vorhundert.de/

KR387 Chaos Communication Congress 2015
https://www.kuechenstud.io/kuechenradio/episode/kr387-chaos-communication-congress-2015/

TMG § 4 – Zulassungsfreiheit
https://www.gesetze-im-internet.de/tmg/__4.html

Linotype Setzmaschine
https://de.wikipedia.org/wiki/Linotype-Setzmaschine

3 meter FM zenders
http://www.hulpnodigmet.nl/3-meter-fm-zenders/

Funkwellen Ionosphäre
https://de.wikipedia.org/wiki/Ionosph%C3%A4re#Funkwellen

Zeitsprung – Geschichten aus der Geschichte
http://www.zeitsprung.fm/

Staatsbürgerkunde – Vom Leben in der DDR
http://www.staatsbuergerkunde-podcast.de/

 

=== QUERBEET ===

Sketchnote: Podcast in a Nutshell
https://www.unmus.de/podcast-in-a-nutshell/
https://sendegate.de/t/sketchnote-podcast-in-a-nutshell/5899

Podcasts der “Zeit”
http://blog.zeit.de/fragen/2017/09/12/sie-hoeren-von-uns-zeit-online-startet-podcasts/

Tim Pritlove: Ironie funktioniert nicht auf Twitter
https://twitter.com/timpritlove/status/907496309724246016
https://twitter.com/timpritlove/status/907505496197931009

Subscribe 9 Workshop und CfP
https://sendegate.de/t/subscribe9-workshop-und-themen-planung/5844
https://frab.das-sendezentrum.de/de/subscribe9/cfp/session/new
https://subscribe.de/cfp

Themenmonat “Weltuntergang” in der Geschichtenkapsel
http://geschichtenkapsel.de/2017/07/17/weltuntergang/
https://sendegate.de/t/themenmonat-weltuntergang-in-der-geschichtenkapsel/5901/1
https://www.youtube.com/watch?v=NehMgl5artM

Hören/Sagen – Newsletter über Audio & Podcasts
https://sandro-schroeder.de/podcasts-audio-newsletter/
https://podcast.fdp.de/

Umfassende deutsche Podcast-Studie “Spot on Podcast”
http://www.presseportal.de/pm/76496/3722782
http://www.ard-werbung.de/spotonpodcast/
https://twitter.com/ARD_Werbung/status/908401068085841921

 

=== BLÜHKALENDER ===

Termine 2017
https://sendegate.de/t/podcast-termine-2017/4281

 

=== SETZLINGE ===

wahlkabine – Der bpp Podcast zur Bundestagswahl
http://www.bpb.de/dialog/255584/wahlkabine-zum-wahlrecht
http://www.bpb.de/rss-feed/254952.rss
http://www.bpb.de/dialog/podcast-zur-bundestagswahl/255584/wahlkabine-zum-wahlrecht
https://twitter.com/wahl_beobachter/status/905808600047726593

Popradar – Podcast
https://fyyd.de/podcast/popradar/0
http://1lpr6xg.podcaster.de/popradar.rss
https://www.youtube.com/channel/UCoBtnhzD2udZyy8JKyZ2G-w

Zeichnerrunde – Podcast
http://www.zeichnerrunde.de/

Biertaucher-Podcast
http://biertaucher.at

 

=== BLÜTENSCHÄTZE ===

Morgenradio: Kriegsenkel
https://morgenradio.de/kriegsenkel/

LNP228 Interessierte Bürger
https://logbuch-netzpolitik.de/lnp228-interessierte-buerger

SB-015 C3-HdK: Projektleitung
http://sendungsbewusstsein.info/sb-015-c3-hdk-projektleitung/

99 percent invisible – Podcast
http://99percentinvisible.org/

horst, die podcast
http://diehorst.de/

intelligence unclassified
http://njohsp.podomatic.com/

Blogs of War – Covert Contact (alles Geheimdienstfoo)
http://covertcontact.com/

let’s netz
https://sbg.chaostreff.at/projects/letsnetz/

5 Gedanken zu „SEG033 Seegras

  1. Jonas

    Hallo zusammen,
    eine kurze Anmerkung zu dem täglichen Podcast der ZEIT. Dem hört man schon noch etwas an, dass er von Menschen gemacht wird, die für gewöhnlich Texte fürs lesen schreiben. Fällt durch die gut gemachten Interviews aber gar nicht so auf. Insgesamt hat sich das Format gut in meine Morgenroutine eingefügt.
    Lieben Gruß
    Jonas

    Antworten
  2. Sebastian Mücke

    Lieber Martin, liebes Sendegarten Team!
    Ich bin seit langem endlich wieder dazu gekommen, Podcasts zu hören, da durfte der Sendegarten mit seiner aktuellen Folge nicht fehlen.
    Ihr habt mit “Ajuvo” einen wirklich hörenswerten Gast in der Sendung gehabt und diesen auch mit interessanten Fragen interviewt.
    Am Anfang der Folge hat es mich etwas traurig gemacht als verkündet wurde das es zur vorhergehenden Episode keinerlei Kommentare gab.
    Dazu habe ich mir während der Autofahrt einige Gedanken gemacht, zumal es gewiss nicht am Format liegt, der Sendegarten muss sich bestimmt nicht verstecken in der deutschsprachigen Podcast- Landschaft.
    Durch mein eigenes Beispiel konnte ich mir dann auch ziemlich schnell erklären, weshalb einige Premium- Podcasts wie eben dieser hier dennoch wenig bis keine Kommentare erhalten.
    Vorweg; Grund eins dürfte das Themengebiet sein. Im weitesten Sinne handelt es sich bei den Inhalten des Sendegartens um Informationen rund um das Thema Podcast, hier gibt es oft keinerlei zweierlei Meinung, so dass negatives Feedback kaum vorkommt. Ich vergleiche das gerade mit den Aussagen von Alexander Waschkau, der ja kürzlich erst berichtet hat, das es für Hoaxilla regelmäßig Kritik gibt.
    Es gibt eben keine Podcastuntergrundspinner, die die Aussagen des Sendegartens in Frage stellen wie etwa bei kritischeren Themen a la Chemtrails und Co. (Ich hoffe dieser Absatz ist verständlich, ansonsten führe ich meine Meinung auch gerne weiter aus! 😉 )
    Der weitaus beachtlichere Punkt weshalb sich die Kommentarflut in Grenzen hält ist jedoch meiner Meinung nach, das ein großer Teil der Hörerschaft den Podcast eben konsumiert, wenn nebenbei noch etwas anderes gemacht wird. Autofahren, putzen, bügeln, joggen, usw.
    Ich kenne niemanden, der vor dem Abspielgerät sitzt und nicht anderes tut als dem Podcast zu lauschen wie man es z.B. bei einem YouTube- Video machen würde. Und sicher habe ich zu vielen Podcasts Meinungen, Kritik, Lob, Anmerkungen, etc., aber ich sitze eben nie direkt an einem Computer um sofort meinen Senf unter die jeweilige Episode zu schreiben. Und bis ich dann von der Joggingrunde zurück oder mit dem Auto angekommen bin habe ich natürlich meine Gedanken zum aktuellen Podcast schon wieder vergessen bzw. bin schon wieder mit anderen Dingen beschäftigt.
    Mein Fazit: trotz manchmal dünner Kommentardecke lasst euch bitte sagen das euer Podcast wirklich mehr als hörenswert ist, was nicht zuletzt an einer prima Besetzung und immer wieder interessanten Themen und Gästen ist. Dafür ein herzliches Dankeschön!
    Viele Grüße aus Heidelberg und auf Wiederhören,
    Sebastian Mücke

    Antworten
    1. martinruetzler Beitragsautor

      Vielen, vielen, Dank, lieber Sebastian! Das ist Motivation pur! Und geht runter wie der sprichewörtliche Honig.
      Wenn ich einige Diskussionen im Sendegate verfolge, bin ich allerdings nicht so sicher, ob ich “Zweierlei Meinung” wirklich ganz ausschließen kann. Da geht es manchmal schon hoch her. Aber im Grunde bin ich mit der relativen Ruhe hier im “Garten” auch ganz zufrieden. Unsere kleine Insel des Podcastglücks 😉

      Antworten
  3. Sebastian Mücke

    Klar, andere Meinungen gibt es immer, ich denke da spontan an die Piratenpartei, die hatten auch einen gemeinsamen Kurs und waren dann am Schluss dennoch zerstritten.
    Ich meinte auch mehr das es eben keine Negativfeedbacks, shitstorms, o.ä. gibt wie bei kritischen oder gar politischen Podcasts.
    Und bitte gerne! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.